Jetzt wird alles besser…

BlatterInfantino

Gianni Infantino neuer FIFA-Präsident.

Im zweiten Wahldurchgang konnte sich Gianni Infantino gegen seinen Konkurrenten Scheich Salman bin Ibrahim Al Chalifa durchsetzen und wurde zum neuen FIFA Präsident gekürt. Der erste Wahldurchgang brachte noch keine Entscheidung.

Tokyo Sexwale zog seine Kandidatur gegen die Zusicherung einer lebenslangen Rente in Höhe von 440.000,- $ p.a. schon vor den Wahlen zurück.  weiterlesen